AUGUSTUS-HOTEL

×

HYGIENE-KONZEPT

COVID19 & CO

IHRE SICHERHEIT IST UNS WICHTIG!

Ihre Sicherheit und auch die unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Kunden liegt uns sehr am Herzen. Deshalb haben wir für Sie & uns ein umfassendes Hygiene-Konzept ausgearbeitet, das über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgeht.

  • Nachhaltige Aerosolschutzwände im Bistro und Empfang

  • Desinfektionsspray und FFP2/3 Masken auf jedem Zimmer

  • kostenlose Schnelltests

 

So wird Ihr Aufenthalt bei uns so angenehm wie auch sicher wie möglich. Wenn Sie Fragen rund um das Thema Covid19 und wie wir damit umgehen, haben, kontaktieren Sie uns doch einfach. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen!

KONTAKTIEREN SIE UNS
×

BISTRO AUGUSTUS

REGIONAL, FRISCH & EINFACH LECKER

DIES & DAS

Laugenbrezel mit Butter                                              2.00 €

Dreierlei mit Baguette                                                   4.50 €

Kräuterquark, Obatzda, Griebenschmalz

BAGELS FRISCHKÄSE + TOMATE

Tomate + Balsamico                                                      4.50 €

Schnittkäse + Salat                                                         4.50 €

Gek. Schinken, Schnittkäse + Salat                         4.50 €

Putenbrust, Honig-Senf-Sauce + Salat                 5.00 €

Lachs, Honig Senf-Sauce + Salat                            5.50 €

Alle Varianten auch mit Baguette (- 1.00 €)

FLAMMKUCHEN

Herzhaft mit Speck und Zwiebeln                            8.50 €

Mediterran mit Käse und Oliven                                8.50 €

×

AUGUSTUS-HOTEL

ZIMMERPREISE

PREISE

Einzelzimmer: ab 39,00 €

Zwei-Bettzimmer: ab 79,00 €

Standard Doppelzimmer: ab 79,00 €

Superior Doppelzimmer: ab 89,00 €

Familien-Zimmer (4 Personen): ab 129,00 €






           FR  LU  EN  DE  NL            FON +49 6531 952 015

ONLINE BUCHEN

AUGUSTUS-HOTEL

Viel mehr als nur Übernachten…

Der Morgennebel liegt über der Mosel, die Sonne geht langsam auf. Ausgeschlafen und nach einem leckeren Frühstück im Bistro Augustus relaxt in den Tag starten: Urlaub an der Mosel ist vor allem eins – facettenreich! Ein Spaziergang durch die romantischen Straßen in Bernkastel-Kues, vorbei am historischen Rathaus und der beeindruckenden Moseltalbrücke, Sightseeing in Trier, Luxemburg oder Metz und eine Vielzahl weiterer spannender Freizeitaktivitäten wie Wandern, Trekking, Paragliding, Hiking und Biking warten auf Sie.

Erleben Sie die unvergleichliche Mosel-Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Geschichte und Kultur. Genießen Sie die prämierten Weine aus berühmten Lagen in einer der urigen Weinstuben, einem urigen Weinkeller, bei einer Weinprobe direkt beim Winzer oder während einer Führung durch die Steillagen. Auch für erlebnisreiche Wanderungen oder ansprechende Rad- und Motorrad-Touren ist das Ferienland Bernkastel-Kues ein idealer Ausgangspunkt. Und eine entspannende Moselschifffahrt gehört ebenfalls einfach dazu.

Inspirationen oder Insider-Tipps gewünscht? Sehr gerne! Sprechen Sie uns doch einfach an und wir planen für Sie Ihren individuellen Urlaub oder Kurzurlaub in Bernkastel-Kues. Denn wir möchten, dass Ihr Aufenthalt bei uns im Augustus-Hotel ganz einfach unvergesslich bleibt.

×

AUGUSTUS-HOTEL

ZIMMERPREISE

PREISE

Einzelzimmer: ab 32,00 €

Zwei-Bettzimmer: ab 52,00 €

Standard Doppelzimmer : ab 62,00 €

Superior Doppelzimmer : ab 72,00 €

Familien-Zimmer (4 Personen): ab 92,00 €

JETZT BUCHEN
COVID19 HYGIENE-KONZEPT
×

AUGUSTUS-HOTEL

ZIMMERPREISE

PREISE

Einzelzimmer

Zwei-Bettzimmer

Standard Doppelzimmer

Superior Doppelzimmer

Familien-Zimmer (4 Personen)

ab 32,00 €

ab 52,00 €

ab 62,00 €

ab 72,00 €

ab 92,00 €

JETZT BUCHEN
ZIMMER-PREISE

JETZT BUCHEN

SO GEHT URLAUB!

BERNKASTEL-KUES + UMGEBUNG

An der Mosel die Toskana Deutschlands erleben: Die Region, die mit  hügeligen Landschaften und niedlichen Dörfchen besticht, ist ein wahres Mekka für Weinliebhaber, denn imposante Rebhänge und zahlreiche kleine Weinstuben reihen sich aneinander und laden zum Entdecken ein. Aber auch Aktivurlauber kommen bei uns voll auf Ihre Kosten.

Die Mosel ist die ideale Region für einen gelungenen Aktivurlaub. Ob mit dem Rad entlang des Flusses, vorbei an steilen Weinbergen und romantischen Weindörfern, durch Wälder und Single-Trails auf dem Moutainbike oder entspannt mit dem eBike: Radvergnügen pur! Das Ferienland Bernkastel-Kues an der Mosel ist ebenfalls prädestiniert für Wanderurlaub. Hier gibt’s herrliche Aussichtspunkte, steile Weinlagen, abwechslungsreiche Führungen und eine Vielzahl kulinarischer Erlebnisse. Wer die sportliche Herausforderung sucht und gerne klettert, Golf spielt, reitet oder angelt,  ist im Kueser Ferienland ebenso richtig wie Genusswanderer und Familien mit Kindern.

66756943_1342296742587379_8135529951186124800_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan Malburg

66756943_1342296742587379_8135529951186124800_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan Malburg

32218499_1028280437322346_4806080567571382272_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan malburg

73062189_1421497321333987_7981009706619502592_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan Malburg

78636370_1469313913218994_2098426583084695552_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan Malburg

46069845_1177244149092640_436550715167473664_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan Malburg

76767505_1462183517265367_1068504815757164544_n
IMPRESSIONEN VON DER MOSEL

Image by Jan Malburg

Urlaub an der Mosel

Genusswandern in seiner reinsten Form
Die Moselregion mit ihren herrlichen Landschaften links und rechts des Flusses ist wunderschön. Hinter jeder Biegung der Mosel bieten sich einem neue tolle Aussichten. Aussichtspunkte auf den Moselhöhen lohnen auch den steilsten Aufstieg. Viele reizvolle Seitentäler laden zu einem Spaziergang oder eine Wanderung ein. Steile Hänge und weitläufige Talhänge wechseln sich ab, dazwischen viele kleine Moselorte, die sich perfekt in die Umgebung einfügen und darüber die Weinbergshänge, die das Landschaftbild prägen.
Im Moseltal lässt es sich wunderschön zwischen sonnenverwöhnten Weinbergen und immer am Wasser entlang wandern. Der für die Region zwischen Trier und Koblenz namensgebende Fluss, die Mosel, zieht sich wie ein breites, sanft gewelltes Band tiefblau durch eine Landschaft, in der beeindruckende Burgen und gut erhaltene Kastelle über Ozeanen grüner Weinreben thronen. Wanderwege führen im Moseltal an grünen Uferpromenaden entlang und durch geheimnisvolle, steile Klammen. Die Region wartet mit viel Tradition auf, die von einer antiken Brücke über mittelalterliche Bausubstanz bis zum steilsten Weinberg Europas reicht. Dazu kommen atemberaubende Ausblicke bis tief in die Eifel hinein.
Detaillierte Infos über schöne Wanderwege finden Sie hier.

Die Landschaft entlang der Mosel zeichnet sich vor allem durch Weinberge an teils steilen Abhängen aus, denn das Klima ist äußerst mild. Für Radfahrer ist das Gebiet von besonderem Reiz, da die Moseluferstraße fast ohne Steigungen am Fluss entlang verläuft.
Mosel-Radweg
Eine gute Möglichkeit, die Vielseitigkeit die Umgebung an der Mosel zu erkunden, ist der Moselradweg. Die Premium-Radroute führt auf ca. 300 Kilometern vom französischen Metz bis zum Deutschen Eck in Koblenz und verbindet zugleich französische, luxemburgische und deutsche Städte und Kultur miteinander. Der deutsche Streckenabschnitt ist ca. 239 km lang. Von Zeit zu Zeit ändert sich die Flussseite, auf welcher der Radweg verläuft; durch eine gute Ausschilderung ist dies jedoch nicht problematisch.
Der Radweg auf deutscher Seite ab Perl führt vorbei an Bernkastel-Kues, wo ein großer Teil der berühmten Moselweine abgefüllt wird. Die Burg Landshut, das Nikolaushospital mit dem Weinmuseum und der Marktplatzmit den Fachwerkhäusern und dem Michelsbrunnen zählen hier zu den Sehenswürdigkeiten. Weiter führt die Radroute über Zeltingen-Rachtig mit seiner schönen historischen Innenstadt und der Kirche St. Stephanus, bis nach Traben-Trarbach, einem anerkannten Heilbadort.
Die kleinen gemütlichen Dörfer entlang der Strecke, bedeutende Kulturdenkmale und imposante Bauwerke, charmante Fachwerkhäuser, hochwertiger Wein und das milde Klima machen das Moselgebiet zu einem beliebten Urlaubsort und auch dank des Moselradwegs auch für aktive Besucher interessant. Wenn Sie den Moselradweg einmal selbst kennen lernen möchten, finden Sie verschiedene organisierte Radreisen unter www.augustustours.de.
Weitere Mosel-Rad-Touren finden Sie hier.

Kurvenspaß rund um die Mosel

Die Motorradstrecken rechts und links der deutschen Moselregion gehören zu den Motorrad-Highlights der Republik. An der Mosel cruisen und in den angrenzenden Regionen Die Motorradstrecken rechts und links der deutschen Moselregion gehören zu den Motorrad-Highlights der Republik.
An der Mosel cruisen und in den angrenzenden Regionen fast schon alpines Feeling genießen, lautet die Devise.Unsere Motorradtour an der Mosel durch die EifelNördlich des Genussflusses, also in der Eifel, ging es vor rund 10.000 Jahren recht turbulent zu. Durch gewaltige Vulkanausbrüche und Eruptionen formte die Natur eine einzigartige Landschaft. Auf der vorhandenen Hochebene bildeten sich unzählige Vulkankegel und Maare, die Erosion tat das ihre dazu und es entstand das Profil, das uns heute so fasziniert.
Mit dem Bikermagneten Nürburgring und den darum liegenden Treffpunkten, gehört die Region zu Deutschlands bekanntesten Motorradreisezielen.Südlich des Flusses, also im Hunsrück, geht es im Gegensatz zur angrenzenden Eifel als bilderbuchtouristischem Paradebeispiel, weit weniger „hektisch“ zu. Die Urlaubsregion Hunsrück zählt zu den waldreichsten Regionen Deutschlands. Hier wartet so mancher Geheimtipp auf den tourenden Biker, und manches Sträßchen lässt sich mehr oder weniger alleine erleben.
Die Mosel für Motorradfahrer: kleine Straßen, darunter auch alte Bergrennstrecken, die sich aus dem weinseligen Flusstal hinaufwinden auf die Eifel- und Hunsrückhöhen. Ideal also für Schräglagenfans und Genusstypen.

Die Möglichkeit, die schöne Landschaft schwebend von oben zu betrachten, gibt es an der Mosel auf verschiedenste Weise. Man kann Segelfliegen, mit Motorflugzeugen mitfliegen oder sogar im Ballon übers Moseltal schweben.
Auch die Drachenflieger schauen sich den Flusslauf gerne von oben an. Und sogar Fallschirmspringer kann man in der Region sehen.
Ballonfahren:
Flugplatz Trier-Föhren
Segelfliegen/Sportfliegen:
Deutsch - Amerikanischer Segelflug - Club e.V., Flugplatz Traben-Trarbach/Mont Royal
Drachenfliegen/Gleitschirmfliegen:
Die Moselfalken e.V. mit Fluggeländen in Burgen, Erden/Ürzig, Graach, Klüsserath, Maring-Noviand, Rivenich, Schoden, Zeltingen-Rachtig und am Meerfelder Maar (Eifel)
Der Drachenflieger-Club Trier e.V. mit Fluggeländen in Longuich und Mehring.
Bremm: Abflugrampe am Calmont
Fallschirmspringen:
Fallschirmsportclub Trier e.V., Flugplatz Trier-Föhren
Individuelle Rundflüge, Wasserflüge, Gyrokopterflüge
Flugplatz Trier-Föhren
Flugplatz Koblenz-Winningen

Für Wassersportler ist die Mosel ein wahres Eldorado.
Ob zügig Schlag um Schlag im Ruderboot oder in schneller Fahrt mit dem Motorboot. Der Fluss bietet zahlreiche Möglichkeiten. Auch die Wasserskifahrer kommen gerne an die Mosel. In der Nähe von Winningen gibt es sogar eine Jetskistrecke. Auch Surfer versuchen bei Wind ihr Glück.
Yachthäfen
  1. Bernkastel-Kues: Schutz- und Yachthafen Motorsportclub, Tel. 06531-6346
  2. Brodenbach: Schutz- und Yachthafen Wassersportclub Brodenbach e. V., Tel. 02605-952153
  3. Cochem-Cond: Yachthafen, Tel. 02671-60927 oder 02671-4528
  4. Konz: Yachthafen mit Gastliegeplätzen, Tel. 06501-4431
  5. Neumagen-Dhron: Yachthafen und Hafenkneipe, Tel. 06507-701670
  6. Pölich: Bootshafen Moselherz, Tel. 06507-4205
  7. Schweich: Yachthafen am Fährturm, Tel. 06502-91300
  8. Senheim: Schutz- und Yachthafen, Tel. 02673-4660
  9. Traben-Trarbach: Schutz- und Yachthafen Motoryachtclub, Tel. 06541-2300
  10. Treis-Karden: Yachthafen Mosel-Boating-Center, Tel. 02672-7456
  11. Trier: Yachthafen Monaise, Tel. 0651-84311
  12. Winningen: Yachthafen Marina
Wasserski-Strecken
  1. Traben-Trarbach/Enkirch: Strom-km 104,4 bis 105,3 und 108,5 bis 110,0.
  2. Müden: im ausgeschilderten Bereich oberhalb der Schleuse.
  3. Winningen: Jetski-Stecke
Kanu
  1. Ernst: Mosel-Kanutours, Moselstraße 45, 56814 Ernst Tel: 02671-5551
  2. Reil: Kanuverleih Schenk, Moselstr.13, Tel. 06542-969500
  3. Schoden: Wassersportzentrum »Fun Beach«
  4. Zell: Kanuverleih im Cafe am Hamm, Tel. 06542-45 66
Segeln und Surfen
oberhalb der Staustufe Enkirch, Auskunft über 06541-97 19
SUP-Board
Ernst: Mosel-Kanutours, Moselstraße 45, 56814 Ernst Tel: 02671-5551

Kletterpark Mont Royal

In wunderschöner Umgebung, mitten in einem alten Douglasienbestand auf den Ruinen der Festung Mont Royalvon Ludwig dem XIV. mit Blick auf die Kulturlandschaft und den Weinbau an der Mosel wurde ein Hochseilgarten gebaut, der sich in unterschiedliche Bereiche gliedert.

Der Kletterwald stellt eine Herausforderung für alle sportlich Begeisterten dar und eignet sich in hohem Maße für all jene, die sich mit ihren Ängsten und Grenzen auseinandersetzen wollen. Firmen und Gruppen können hier hoch hinaus und im Teambuildingbereich festgefahrene Strukturen lösen und Handlungsstrategien entwickeln.

In einem touristischen Hochseilgarten mit über 30 Elementen in einer Höhe von 2-12 m können Klein und Groß spielerisch auf eigene Faust den Nervenkitzel suchen. Sicherheit wird bei uns groß geschrieben. Eine TÜV geprüfte Anlage, ausgebildete Trainer und eine fundierte Einweisung in die Handhabung der Sicherheitsausrüstung sorgen für ungetrübten Spaß und bieten die Chance zum erlebnisorientierten Lernen.

Für Angler ist die Mosel ein wahres Paradies
An sehr vielen Stellen entlang des Flusses darf geangelt werden. Petrijünger finden außerdem im Umfeld der Mosel einige Fischweiher und kleinere Bäche, die zum Angeln einladen. Forellen, Hechte, Barsche, Döbel, Barben, Brachsen, Plötze, Karpfen, Nasen, Schleie, Zander und Aale kommen in der Mosel vor.
Angelorte und Erlaubnisscheinvergabe:
  1. Treis-Karden/Müden: Stauhaltung Müden-Fankel, Erlaubnisscheine Oswald Barden, Treis-Karden, Tel.: 02672-7137.
  2. St. Aldegund: Stauhaltung Fankel - St. Aldegund und Hafen Senheim, Tourist Info Ediger-Eller, Pelzerstr. 1, Ediger
  3. Alf: Erlaubnisschein: Fähre Alf-Bullay, Herr Otto Salker, Alf, Tel.: 06542/900306 Tourist-Information Alf
  4. Reil: Erlaubnisscheine bei Getränke Weihrauch in Reil.
  5. Burg: Erlaubnisscheine bei Fischermeister Harry Schneider, Tel.: 06541-1529.
  6. Traben-Trarbach/Enkirch: Angeln im Bereich der Stauhaltung Enkirch und in den Stauseen des Enkircher Großbachtals. Erlaubnisscheine bei der Tourist Information Traben-Trarbach und dem Verkehrsbüro Enkirch.
  7. Kröv: Kröver Fischteich - Erlaubnisscheine gibt es samstags und sonntags direkt am Weiher des Angelsportvereins Kröv. Info bei dem Vorsitzenden des Vereins, Herrn A. Reichert (Tel.: 06541/1581).
  8. Klüsserath: Mosel und Salm: Fischereischeine bei Hotel-Restaurant "Zum Rebstock", Tel.: 06507-93510, Am Campingplatz, Tel.: 06507-4667.

Spa & Welness im Schloss erleben
Das Schloss Lieser ist ein historisches Schloss aus dem 19. Jahrhundert. Das Schloss, das einst die private Residenz des erfolgreichen Unternehmers Eduard Puricelli war, ist heute wunderschön restauriert und in ein Luxushotel und Teil der Autograph Collection Hotels umgewandelt worden.
Schloss Lieser liegt im Herzen der Mosel und zeichnet sich aus durch eine spektakuläre Aussicht auf die Mosel und die umliegenden Weinberge, für die diese Region so bekannt ist.
Restaurant und Bar bieten ein authentisches gastronomisches Erlebnis. Das prächtige Schlossgebäude beherbergt einen typischen Weinkeller, eine Bibliothek und eine Kapelle. Der Spa & Wellness-Bereich umfasst einen Fitnessraum, Innenpool, Saunen und Massageräume.

Wein-, Sekt- oder Likörproben direkt beim Winzer
Die Region rund um Bernkastel ist für hervorragende Moselweine bekannt. In der Weinregion Mosel ist die Qualitätsdichte so hoch wie sonst nirgends in Deutschland. Hier treffen Spitzenwinzer auf interessante Aufsteiger. Geniessen Sie die Vielfalt unserer Weine auf dem Weingut direkt beim Winzer oder auch auf dem Moselschiff. Gerne organisieren wir für Sie auch Ihre persönliche Weinprobe in unserem Bistro Augustus.
Gebietspreisträger:
Mehr Informationen und Adressen finden Sie hier.

Weinproben auf dem Schiff:

www.moselrundfahrten.de

Die Stadt Bernkastel-Kues mit ihren 7.000 Einwohnern liegt direkt an der Mosel etwa 50 km von Trier entfernt und ist ein staatlich anerkanntes Heilbad. Flächenmäßig ist sie eine der größten Städte der Mittelmosel.

Die “Internationale Stadt der Rebe und des Weines” besteht aus insgesamt 4 Stadtteilen – 2 links der Mosel (Wehlen, Kues) und 2 rechts der Mosel (Bernkastel, Anden) – sowie dem Ortsteil Kueser Plateau.

Bernkastel-Kues ist wunderschön und sehr idyllisch mit Fachwerkhäusern, den kleinen Gassen und den vielen zauberhaften Kneipen, die versteckt hinter jeder Ecke liegen. Als beliebtes Fotomotiv gilt das sogenannte Spitzhäuschen, denn das im Jahr 1416 erbaute Fachwerkhaus ist das beste Beispiel für ein moseltypisches Winzerhäuschen aus dem Mittelalter.

Mehr als nur Kloster
Etwas außerhalb von Bernkastel-Kues liegt nahe dem Ortsteil Wehlen das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Machern, in dem sich heute ein Weingut, eine Klosterbrauerei, ein Spielzeug- und Ikonenmuseum sowie ein Restaurant befinden. Im Klosterpark gibt es auch einen kleinen Kräutergarten, den man sich auf jeden Fall anschauen sollte. Hier findet man von verschiedenen Minzsorten über unzählige Küchenkräuter auch Johannisbeer- und Stachelbeersträucher.

Einzigartig in der Region
Das Moseltal zwischen Trier und Koblenz hat im Bereich der Museen einiges zu bieten. Es finden sich sowohl kleine Heimatmuseen, Freilichtmuseen, Burgmuseen sowie die Geburtshäuser einiger bedeutender Menschen. Ebenso findet man in den kleineren Orten entlang der Mosel Schlossmuseen, Weinmuseen, Spielzeugmuseen, Galerien und einiges mehr.
Traben-Trarbach ist der Heimatort einer einzigartigen Buddha-Sammlung, die mit einer Ausstellung im Moseltal die faszinierende Welt des Buddhismus beleuchtet, erforscht und hinterfragt.
Die Buddhistische Kunst, insbesondere verschiedene Buddhafiguren aus zahlreichen asiatischen Ländern bilden die Basis für diese einmalige Symbiose aus alter Weinkultur im Moseltal und dem Buddhismus als Lehre, Philosophie und Lebensweisheit. Die Ausstellungsfläche von 4.000 m² inkl. eines Dachgartens und Freifläche von ca. 1.000 m² befindet sich in der alten Jugendstil-Weinkellerei “Julius Kayser” erbaut vom Berliner Architekten Bruno Möhring. Die Jugendstilelemente ergeben auf der riesigen Fläche eine belebende und faszinierende Atmosphäre. Der Buddhismus als Lehre, Philosophie und Religion verschiedener Kulturkreise wird hier erlebbar gemacht. Etliche Bilder, Skulpturen und andere Sammlungstücke sollen den Besucher durch eine lebendige Kultur führen, die seit 2500 Jahren mehr als nur eine magische Wirkung auf viele Menschen entfaltet. Die Vielschichtigkeit des Buddhismus wird mit modernen Multimedia-Installationen anschaulich dargestellt.
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 10 - 18 Uhr
Montag: geschlossenKontakt:
Buddha-Museum
Bruno-Möhring-Platz 1
56841 Traben-Trarbach
Tel.: 0 65 41 / 81 65 18-0
Fax: 0 65 41 / 81 65 18-8
Mehr Informationen über das Buddha-Museum finden Sie hier.

Ürziger Wahrzeichen

Neben tollen Spazierwegen gibt es in Ürzig gut ausgebaute Fahrradwege sowie spannende Themenwanderwege, die dich direkt durch die Weinlage Ürziger Würzgarten führen. Insgesamt 30 Winzer sind in der Ortschaft ansässig. Kein Wunder, gelten die geschützte Weinlage und der Schieferboden doch als Qualitätsgarant für Weine. Besonders Riesling und Grauburgunder werden hier hergestellt und gern verzehrt.

Zusätzlich zu den Weinhängen sollte man sich bei einem Urlaub an der Mosel das beachtliche Wahrzeichen von Ürzig, die Sonnenuhr, nicht entgehen lassen. Sie ist eine der ältesten ihrer Art und durch das riesige römische Ziffernblatt kaum zu übersehen. An einem Prallhang zwischen großen Felsen entdeckt man sie direkt am Ortsausgang von Ürzig.

Foto by: Justsofotos/pinterest

Einmalige Lage und tolle Aussicht

Die heutige Burg wurde Ende des 13. Jahrhunderts auf den Fundamenten einer römischen Wehranlage von einem Trierer Erzbischof erbaut. Im Jahr 1692 wurde sie durch ein unglückliches Feuer zerstört und bis heute nicht wieder aufgebaut.

Die Lage der Burg inmitten von Weinbergen und die tollen Aussichten über das Moseltal sind einmalig.
Die Burgruine, die über der Altstadt auf dem etwa 235 m hohen Burgberg thront, erreicht man entweder über eine Wanderung von der Stadt aus oder ganz bequem mit dem Auto. Es gibt oben einen kostenfreien Parkplatz, von dem aus man die Burg innerhalb von 5 Minuten zu Fuß erreicht.

AUGUSTUS-HOTEL:

WILLKOMMEN – GRÜEZI – WELKOM – BIENVENUE – WËLLKOMM – BONVENA -WELCOME

AUGUSTUS-HOTEL

Unsere Philosophie : Tradition, Nachhaltigkeit, Komfort, Barrierefreiheit & ganz viel Herzblut

Am Rande des Stadtteil Kues gelegen, befindet sich das 2 Sterne Superior Augustus Hotel Bernkastel – Ihr Comfortable Budget Hotel an der Mittelmosel. Schon das Alleinstellungsmerkmal der Lage lässt erahnen, dass dieses Haus etwas Besonderes sein muss!

Im Jahre 1966 zog die Firma Wenzelband GmbH, eine international angesehene Bandweberei, aus dem textilen Zentrum Wuppertal, an die schöne Mittelmosel um. Als 2011 der „große Hagel an der Mosel“ viele der Maschinen der Weberei zerstörte, wurde die Produktion verlagert, die Verwaltung ist jedoch am Standort Bernkastel-Kues geblieben. Um das Fabrikgebäude nachhaltig weiter nutzen zu können, wurde nach erfolgreicher Planung und Erweiterung des Hauses 2019 das Hotel unter dem Motto „Reisen für Alle“ mit 98 Zimmern eröffnet. Unser Ziel und Wunsch ist es, einem jeden die Möglichkeit zu geben, unsere wunderschöne Flusslandschaft, liebevoll die „Toskana der Mittelmosel“ genannt, und deren Umgebung zu erkunden und lieben zu lernen.

Ihr Augustus-Team freut sich, Sie als unsere Gäste begrüßen, und als Freunde verabschieden zu dürfen.

 

HISTORIE GALERIE

×

AUGUSTUS-HOTEL

ZIMMERPREISE & AUSSTATTUNG

PREISE

Einzelzimmer: ab 32,00 €

Zwei-Bettzimmer: ab 52,00 €

Standard Doppelzimmer : ab 62,00 €

Superior Doppelzimmer : ab 72,00 €

Familien-Zimmer (4 Personen): ab 92,00 €

JETZT BUCHEN
COVID19 HYGIENE-KONZEPT

JETZT BUCHEN

SPEZIELLE ANGEBOTE

Patienten der umliegenden Kliniken der Median-Reha-Zentren, die sich bspw. am Wochenende eine Auszeit vom Klinik-Alltag wünschen, als auch deren Besucher, gewähren wir für ihren Aufenthalt in unserem Augustus-Hotel interessante Sonderkonditionen auf Ihre Buchungen von bis zu 20% auf den regulären Übernachtungspreis.

Interesse geweckt? Gerne! Kontaktieren Sie uns direkt telefonisch unter der +49 (0) 6531 952 015 oder einfach und bequem per Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns, Sie als unsere Gäste im Augustus-Hotel begrüßen zu dürfen.

KONTAKTIEREN SIE UNS

BISTRO AUGUSTUS

Unsere Küche: regional, frisch & ganz einfach lecker

Unser „Bistro Augustus“ lädt Sie zu ungestörtem Plaudern oder geselligem Vergnügen ein. Für den guten und erfolgreichen Start in den Tag bieten wir Ihnen täglich unser Frühstücksbuffet von 07:00 – 10:30 Uhr an.

Stärken Sie sich beispielweise nach einer Wanderung oder einer eindrucksvollen Rad- oder Motorradtour und finden Sie Ihren Lieblingsplatz zum Verweilen. Kleine Snacks, Kaffee & Tee oder ein frisch gezapftes Helles – und natürlich nicht zu vergessen ein gutes Glas Moselwein, werden Ihnen hier gereicht.

Wir legen großen Wert darauf, unsere Produkte von regionalen Anbietern zu beziehen. Und ganz besonders möchten wir betonen, dass auch Außerhausgäste herzlich bei uns willkommen sind. Zukünftig möchten wir unser genussfreudiges Angebot erweitern und laden Sie herzlich dazu ein, doch immer mal wieder einen Blick auf unsere Homepage zu werfen.

Wir freuen uns auf Sie!

×

BISTRO AUGUSTUS

REGIONAL, FRISCH & EINFACH LECKER

DIES & DAS

Laugenbrezel mit Butter

2.00 €

Dreierlei mit Baguette                                                   4.50 € 
Kräuterquark, Obatzda, Griebenschmalz

BAGELS FRISCHKÄSE + TOMATE

Tomate + Balsamico                                                      4.50 €

Schnittkäse + Salat                                                         4.50 €

Gek. Schinken, Schnittkäse + Salat                         4.50 €

Putenbrust, Honig-Senf-Sauce + Salat                 5.00 €

Lachs, Honig Senf-Sauce + Salat                            5.50 €

Alle Varianten auch mit Baguette (- 1.00 €)

FLAMMKUCHEN

Herzhaft mit Speck und Zwiebeln                            8.50 €

Mediterran mit Käse und Oliven                                8.50 € 

SPEISEKARTE

JETZT RESERVIEREN

REISEN FÜR ALLE

Für uns war und ist wichtig, dass konsquent Barrierefreiheit für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, das Bett+Bike-Konzept und die Konzeption „Hotel für alle“ nach internationalem Standard umgesetzt wurde. In 31 Zimmern (31% der Zimmer) sind wir barrierefrei-klassifiziert, dass selbst schwerbehindertes Reisen und Übernachten bei uns gewährleistet ist. Zudem sind in einem gesonderten Trakt auch Zimmer für Allergiker bereitgestellt.

Qualititätssiegel & Zertifizierungen

„Reisen für alle“ heißt auch, dass wir auf Individual- und Gruppenreisende spezialisiert sind, sodass sowohl der Wanderer, Aktivsportler wie auch Gruppenreisende mit Tagungscharakter hier sein Hotel findet.

DETAILINFORMATIONEN